Kommunalpolitisches Kleinholz

Die WDR Lokalzeit hat am 7. Juli einen recht optimistischen Bericht über die Verhandlungen zum WCCB gebracht. Positiv stimmt die Autoren vor allem – wenn ich das richtig verstanden habe – dass a) gerade so schönes Wetter zum Drehen auf der Baustelle ist, b) demnächst irgendwelcher Bauschutt vom Gelände abtransportiert wird und c) der städtische Projektleiter beim Reingehen in den Sitzungssaal über irgendwas lacht. Dass man sich zwar mit der Sparkasse einigen kann, der Insolvenzverwalter dafür jetzt aber offenbar die Schotten dicht gemacht hat, kann es eigentlich nicht sein.

Der Bürger Bund Bonn ist bekannt dafür, dass er sein Ohr am Puls der Stadt hat und die ganz heißen Eisen anpackt. Wer erinnert sich nicht an die beeindruckenden Initiativen zur Abfallbeseitigung nach Ratssitzungen, Umbenennung des WCCBs in irgendwas mit Beethoven und natürlich an den Kampf gegen ihre ewige Nemesis: diese doofen Graffiti überall! Der neue Änderungsantrag zum aktuellen Haushalt ist leider nicht ganz so gut gelungen: Lieber BBB, Punkte 2) und 3) widersprechen sich logisch, und in 5) externe Gutachten geißeln, aber in 4) für die Überprüfung der Zuschüsse an den Posaunenchor Dransdorf-West nach McKinsey rufen, ist auch nicht der allerüberzeugendste Schritt. Das kommt davon, wenn man sich in die Niederungen der Parteipolitik begibt. Aber ich glaube, auf der Rüngsdorfer Straße hat wieder jemand einen Stromkasten beschmiert… Schnappt sie euch!

Der Newsletter der CDU-Ratsfraktion (pdf), meine Lieblingslektüre am Freitagabend, vermeldet stolz auf der ersten Seite: „Keine Sportstättennutzungsgebühr“! Denn es kommt, wie man weiter erfährt, statt der Sportstättennutzungsgebühr des OB stattdessen ein Nutzungsentgelt in unbekannter Höhe von Schwarz-Grün. Äh… hurra?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s