Bonner Limericks

Bild

I.
Der Geislarer Kritiker Blöcher
schaut Pornos daheim noch und nöcher.
Mit Kritik spart er nicht,
als er sie dann bespricht:
die Handlung hat zu viele Löcher.

II.
In Alfter und Hardtberg und Auerberg
verrichten drei Männer ihr Tagewerk,
doch nachts geht es rund
und sie vögeln sich wund
in After und Hartberg und Auaberg.

III.
„Buschdorf Inkasso“-Chef Dörte
mahnt ihre Leute zu Härte.
Drum packt sie – Applaus! –
ihre Titten schnell aus,
schon hat sie, was sie begehrte.

IV.
Ich kannte nen Stricher aus Vilich,
der war zugleich teuer und billig.
Bis nachts um halb vier
steckte er tief in mir,
ich gab ihm mein Dosenpfand willig.

V.
In Brühl schmust (statt etwas zu kochen)
Renée lieber mit ihrem Jochen.
Bei ihm läuft es rund,
er schnurrt und er brummt,
die Akkus, die halten noch Wochen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s